Ein Spiel geht um...

auf Facebook. Soeben bin ich von Katharina Münz nominiert worden den dritten und vierten Satz der Seite 27 meines aktuellen Projektes zu posten und weitere fünf Autoren zu nominieren.

 

Die Nominierten sind:

Doreen Kluge, Stefanie Steger, Peter Naujoks, Hannelore Furch und Paul Auer

 

Meine beiden Sätze: bedenkt allerdings, dass ich mich noch mitten in der ersten Rohfassung befinde. Mit Sicherheit werden diese beiden Sätze der Überarbeitung zum Opfer fallen, wirken sie doch trocken und distanziert. Es ist noch eher das, was ich den Protagonisten denken lassen will, aber nicht, was er tatsächlich denkt. Das muss sich noch mühevoll herauskristallisieren...

 

"Das meinte aber auch, dass Kinder, die nach Wochen des Pflegens wieder entlassen wurden, bald darauf wieder kommen mussten, wenn sich zu Hause in ihrem Dorf die Versorgung mit Lebensmitteln nicht endlich verbesserte. Es war ein furchtbarer Kreislauf, der Philipp zunehmend Kopfweh bereitete."

 

So, jetzt habt ihr per Zufall einen ersten Einblick in mein neues Projekt erhalten...

Ich hoffe, es gefällt...